Fahrzeug: Steyr 791 4x4

Baujahr: 1979

Höchstzulässiges Gesamtgewicht: 14.000 kg

Leistung: 145 kW (197 PS)

Besatzung: 1 + 2

Aufbauhersteller: Rosenbauer

 

Wichtigste Ausstattungsmerkmale:

  • Tank: 4000 Liter Brauchwasser

  • Stromerzeuger

  • Dachmonitor

  • Lichtmast

  • 2 HD-Schnellangriffshaspeln

  • 3-teilige Schiebeleiter 14m

 

Das TLFA 4000 Trupp wurde 1979 in den Dienst der Freiwilligen Feuerwehr Lannach gestellt und war, mit der Truppkabine, eines der ersten Fahrzeuge seiner Art. Über 30 Jahre lang leistete es wertvolle Dienste für die Bevölkerung in und um Lannach und stellt somit einen großen und wichtigen Teil in der Geschichte der FF Lannach dar. Im Dezember 2010, nach 31 Jahren Dienst, erfolgte die Außerdienststellung aufgrund des Eintreffens unseres neuen TLFA 4000-200.

Im Einvernehmen mit der Gemeinde Lannach entschied sich das Kommando jedoch nicht, wie meist üblich, das Fahrzeug zu verkaufen, sondern es zu restaurieren und wieder in das Einsatzgeschehen der FF Lannach einzubinden. So wurde von den FeuerwehrkameradInnen, unter Leitung von OBI Karl Stangl, eine 2000-stündige Gesamtrestaurierung des Fahrzeuges vorgenommen. Angefangen vom Fahrgestell, über die diversen Aufbauten, bis hin zu den Sitzbezügen wurden alle Teile in mühevoller Handarbeit genauestens gereinigt und repariert.

Am 17.12.2013, genau 34 Jahre nach der ersten Indienststellung, wurde das neu restaurierte TLFA 4000 Trupp wieder angemeldet und im Rahmen von Veranstaltungen vorgeführt. Das TLFA 4000 Trupp ist nicht mehr für Ausfahrten im Rahmen von Einsätzen vorgesehen.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Joomla templates by Joomlashine