Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in den freiwilligen Feuerwehren ist in den letzten Jahren zu einem unverzichtbaren Element im Feuerwehrwesen herangewachsen. Die Medienbetreuung bei größeren Einsätzen, aber vor allem die Öffentlichkeitsarbeit bezugnehmend auf die Bevölkerung wird immer wichtiger. Personen aller Art wollen über die Arbeit der Feuerwehr Bescheid wissen und Information zu Übungen, Einsätzen, aber auch Veranstaltungen im Feuerwehrdienst bekommen.

Zu den Aufgaben des Presse- und Öffentlichkeitsbeauftragen zählen unter anderem: Beantwortung von Presseanfragen während und nach Einsätzen, sowie allgemeiner Presseanfragen, das Verfassen und Verteilen von Presseaussendungen, die Medienbetreuung bei Großeinsätzen, das Verfassen von Berichten für die Homepage bzw. anderen Medien sowie der Fotodienst.

Vor allem aber ist es die Aufgabe, die Kommunikation zwischen den Feuerwehren und der Bevölkerung zu festigen und ihnen die Arbeit der Feuerwehren näher zu bringen.

 

Kontakt:

Kevin NATERER, OBI

Feuerwehrkommandant-Stellvertreter, Orts- und Abschnitts-Pressebeauftragter

Tel.: 0664/4083839

Fax: 03136/81881 - 15

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Joomla templates by Joomlashine