Vergangenen Samstag, den 22. Mai 2021 gaben sich unsere Jugendbeauftragte LM d. F. Lisa KÖPPEL und ihr Roland - aufgrund der COVID-Pandemie „nur“ im kleinen Rahmen der Familie - im Standesamt Hitzendorf das Ja-Wort.

Trotz der Einschränkungen und Sicherheitsbestimmungen, ließen wir uns es nicht nehmen, auch unserer Lisa beim Ausgang aus dem Standesamt als Überraschung ein Spalier zu stehen. Danach konnte das Kommando in gewohnter Weise das Hochzeitsgeschenk und einen Blumenstrauß übergeben. Nach dem anschließenden Gruppenfoto mit dem Brautpaar wurde auf das frisch verheiratete Brautpaar angestoßen.
 

Die Freiwillige Feuerwehr Lannach wünscht dem frisch vermählten Paar alles Gute, viel Gesundheit und Glück für die gemeinsame Zukunft.

Fotos: HBI Markus KÖPPEL