Da uns die Corona-Pandemie nun schon mehr als ein Jahr verfolgt und wir uns als Feuerwehr auch an den nationalen Vorgaben orientieren müssen, konnte nun nach Freigabe durch den Landesfeuerwehrverband Steiermark mit den Übungen begonnen werden.

Dies aber nicht ohne das entsprechende Konzept hinsichtlich der Covid-19-Schutzmaßnahmen sowie der Übungsplanung. Nach der intensiven Übungsplanung durch die verantwortlichen Kameraden, konnte gestern Donnerstag die erste Übungsgruppe die ausgedachten Szenarien abarbeiten.

Vor Übungsbeginn wurden Antigen-Schnelltest im Rüsthaus durchgeführt oder die gültigen Atteste der Mitglieder von den Teststraßen kontrolliert. Während der Übung galt strikte FFP2-Maskenpflicht, somit konnten die Vorgaben umgesetzt und pünktlich um 18:00 Uhr begonnen werden.

Gruppe 1 führte mit dem TLFA 4000-200 und dem MTF in der Industriezeile eine Branddienstübung zum Thema „Fahrzeugbrand“ durch. Dabei wurde vor allem auf das Absichern der Einsatzstelle, dem Löschen des Brandes mittels C-Hohlstrahlrohr und in weiterer Folge auf den Aufbau eines Schaumangriffs geachtet. Auch die Löschwasserversorgung vom nahegelegenen Hydranten war Teil der Aufgabe.

Gruppe 2 absolvierte eine LKWA-Kraftfahrübung, wo besonderes Augenmerk auf die nachfolgenden Punkte gelegt wurde:
·        Inbetriebnahme des Fahrzeuges
·        Relevante feuerwehrtechnische Schalter
·        Lichtmast
·        Hebebühne, Verladen eines Rollcontainers und richtige Ladungssicherung
·        Übungsfahrt
·        Parken/Rangieren mit und ohne Einweiser

Nach gut 2 Stunden konnten von den Übungsteilnehmerinnen und -teilnehmern alle Szenarien abgewickelt werden.

Das Feedback war durch die Bank positiv, alle hatten Freude daran, endlich wieder an einer Übung teilnehmen zu können. Die nächsten Übungen sind bereits geplant und werden in den nächsten Wochen durchgeführt.

Im Übungseinsatz standen 8 Kameradinnen und Kameraden mit 3 Fahrzeugen.

Fotos: HBI Markus KÖPPEL, OBI Kevin NATERER

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
JSN Epic is designed by JoomlaShine.com